4. Gründerinnenbrief vom 25. April 2019

   


Liebe (angehende) Unternehmerin, liebe Interessentin,

Das ideale Netzwerk …

  • ist eine langfristige und nachhaltige Angelegenheit
  • ist „auf Vorrat“ da, wenn man es braucht
  • ist umso nutzbringender, desto diversifizierter
  • fängt eine/einen auf, wenn man hinfällt!
  • gibt emotionalen Halt: „Nestwärme“
  • ist ein wohlausgewogenes System von Beziehungen: Geben und Nehmen
  • daran muss man knüpfen und reparieren …

Jeden Tag!

Was können wir für Sie tun? Schreiben Sie uns! info(at)gruenderinnenzentrale(dot)de

Die Gründerinnenzentrale ist noch bis zum 28. April 2019 geschlossen. Am Montag, den 29. April sind wir wieder für Sie da.

Herzliche Grüße
Ihre Antje Ripking und Jutta Overmann

   

 

Veranstaltungen der Gründerinnenzentrale im Mai:


Spezial-Themenabend „Kooperationen“, Dienstag, 30. April 2019, 17–20 Uhr

Gründerinnenstammtisch, Donnerstag, 2. Mai 2019 ab 18:30 Uhr

Sofagespräch über die Förderung von Frauen auf dem Weg in die Selbständigkeit , 6. Mai 2019, 18–19 Uhr

Finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten in der Anlaufphase, 16. Mai 2019, 16:30–17:30 Uhr

Gründerinnenfrühstück, Montag, 20. Mai 2019 Uhr von 9:00 bis 10:30 Uhr

Themenabend „Herausforderung Finanzplan“, Mittwoch, 29. Mai 2019, 18 bis 20 Uhr

Nach oben

   

 

Bitte merken Sie sich diesen Termin vor:


Kooperation     

Erfolgsteams

18. Juni 2019, 15–19:30 Uhr

Kompetenzteams

Samstag, 29. Juni 2019, 10–16 Uhr

Nach oben

   

 

Gründerin des Monats


Ilka Haederle     

Ilka Haederle übersetzt in Einfache und Leichte Sprache.

„Der Wunsch nach beruflicher Veränderung wurde in den letzten Jahren immer stärker. Ich wollte weg von administrativen Tätigkeiten und etwas Kreatives machen. 2015, als viele Geflüchtete nach Deutschland kamen, habe ich einen Roman in Einfacher Sprache für Deutschlerner*innen geschrieben. Meine Schreiberfahrung als Inklusionsinstrument einzusetzen, hat mich von Anfang an begeistert.“

Erfahren Sie hier mehr zu ihrer Gründung und zu ihrem Unternehmen.

Nach oben

   

 

Veranstaltungen unserer Kooperationspartnerinnen


Klicken Sie auf den Namen der Kooperationspartnerin für die vollständigen Seminarinformationen

IBB - Investitionsbank Berlin

Infoveranstaltung Wir finanzieren Ihre Existenzgründung

Karin Kirschner, Unternehmensberaterin und Coach – Veranstaltungen bei Raupe & Schmetterling

Vortrag „Abenteuer Selbständigkeit“

Manuela Höfner, Steuerfachwirtin, Aufräumcoach, Beraterin

Vortrag „Dein DEAL mit dem eigenen Business – Wissen für Unternehmer/innen zu Büroorganisation, Buchführung, Digitalisierung“

Gaby Lingath, Link SEO

Tagesseminar „Google Ads – Mit wenig Geld viel Erfolg? – Google Ads-Kampagnen erstellen“
Tagesseminar „SEO – Suchmaschinenoptimierung: Worauf kommt es an?“
Tagesseminar „Online-Marketing“
Online-Marketing Modul II – Suchmaschinenoptimierung & Social Media Marketing (bei der IBB Business Team GmbH)

Manuela Wieder

Kompaktseminar Vertriebswissen für den B2B Vertrieb „Die Vertriebsspitze“

compassorange GmbH, Carolin Gebel und Christof Zürn

Workshop „Meaningful Collaboration with Music Thinking“
Workshop „A Playful Customer Journey“

step by step-berlin

Seminar „Einfache Buchführung“

Monika Pietsch, Dipl.-Kauffrau und Steuerberaterin

Seminar Fit für die Steuererklärung – Steuerwissen für Unternehmer/innen in der Gesundheitsbranche

das finanzkontor Kindler, Korth & Kolleginnen

Vortrag „Stein-reich“ – Nutzen Sie den Wert Ihrer Immobilie für Ihre Rente

Bianca Gabbey, Gabbey & Co. GmbH

Seminar „*Unternehmerinnen-Treffen* Geschäftsfreundinnen OPEN ARMS

kostenreduzierte Kurzberatungen für unsere Kundinnen

Alle Angebote zu den Themen Existenzgründung, Recht, Steuern, Buchführung, Zuschüssen, KSK und Suchmaschinenoptimierung finden Sie hier. Kosten: jeweils 39 € netto (46,41 € brutto) pro angefangener halben Stunde.

Nach oben

   

 

Seminare und Workshops der Frauenprojekte


In diesem Monat bieten die Frauenprojekte Veranstaltungen zu folgenden Themen. Für die Detailinformationen bitte hier klicken.

Akelei e.V.: Orientierungskurs Existenzgründung, Gründerinnen und Geld

Raupe & Schmetterling: Gemeinsam den Papierwust bewältigen - Selbständigkeit und ergänzende Leistungen vom JobCenter, Buchführung, Erfolgsteam

LOK.a.Motion GmbH – Projekt Gut +: Workshop zur Standortbestimmung, Design mit Canva, Fachinput: Fit fürs eigene Business – 1x1 der Buchführung und Steuern

ber-IT: Webseiten erstellen mit WordPress, Computerberatung, SEO - Suchmaschinenoptimierung selbst umsetzen, WordPress-Werkstatt

Nach oben

   

 

Solo als Frau mit dem Rad durch den Iran – jetzt Buch-Projekt unterstützen!


Anne Westwards     

Einige von euch kennen sicher Anne Westwards aus dem Netzwerk unserer Gründerinnen. Anderthalb Jahre lang hat sie die alten Seidenstraßen erkundet – quer durch Asien und den Nahen Osten. Alleine, als Frau, mit dem Fahrrad. Nun ist das Crowdfunding für ihr lange erwartetes Buch gestartet: Solo mit dem Rad durch den Iran.

Bis 30. April kann man das Buch unterstützen und sich tolle Dankeschöns sichern: http://startnext.com/anne-iran

Nach oben

   

 

Green Alley Award 2019


Gewinnt 25.000 € für euer Circular Economy Startup

Ihr gehört zur Avantgarde der europäischen Gründerszene, die für eine nachhaltige Welt ohne Abfall kämpft? Bewerbt euch jetzt für den Green Alley Award, Europas ersten Startup Preis der Circular Economy, der digitale Lösungen für die Kreislaufwirtschaft, Recyclinginnovationen und Ideen zur Abfallvermeidung fördert. Helft mit eurer grünen Geschäftsidee, die Linearwirtschaft in eine Kreislaufwirtschaft zu verwandeln.

Das ist eure Chance, 25.000 € sowie Feedback von hochrangigen Experten in persönlichen Mentoring-Gesprächen zu erhalten, um eure grüne Geschäftsidee in ganz Europa voranzutreiben! Bewerbungen, einschließlich eines individuellen Pitch Decks, müssen bis zum 25. Juni 2019 über ein Online-Formular eingereicht werden. Der Direktlink zur Online-Bewerbung ist hier.

GESUCHT: Mutige Frauen mit Unternehmensgeist! Darboven IDEE-Förderpreis

Die Albert & Edda Darboven Stiftung ruft engagierte Jungunternehmerinnen auf, sich für den Darboven IDEE-Förderpreis zu bewerben. Ein Preisgeld von 65.000 EUR zeichnet innovative Geschäftsideen mit tragfähigen Businesskonzepten aus.

In Deutschland gründen noch heute doppelt so viele Männer wie Frauen ein Unternehmen. Laut dem Global Entrepreneurship Monitor werden nur 3,9 Prozent der Frauen in Deutschland Unternehmerinnen. Die Gründe dafür sind vielfältig: negative Wahrnehmung der Gründungschancen, ein geringer Frauenanteil in den Ingenieurwissenschaften und fehlende weibliche Vorbilder tragen zur Entwicklung bei.

Um positive Beispiele zu schaffen und zu fördern, ruft der Darboven IDEE-Förderpreis mutige Gründerinnen auf, ihre innovative Geschäftsidee mit tragfähigem Businesskonzept zu präsentieren. Insgesamt 65.000 EUR Preisgeld sind ausgeschrieben: Der erste Preis ist mit 50.000 Euro dotiert, der zweite Preis mit 10.000 Euro und der dritte Preis mit 5.000 Euro.

Die Bewerbungsunterlagen zum Download: Bewerbungsformular (pdf-Datei, 278kb), Bewerbungsschluss 31. Juli 2019.

Nach oben

   

 

Impressum


Gründerinnenzentrale e.V.
Projektleitung: Jutta Overmann, Antje Ripking

Projekt: Gründerinnenzentrale – Navigation in die Selbständigkeit
Vorstand: Sabine Hübner, Iris Gleicke
Anklamer Straße 39/40
10115 Berlin
Vereinsregister-Nummer 21891 Nz

Die Gründerinnenzentrale ist eine Erstanlaufstelle für Gründerinnen in Berlin und wird gefördert aus Mitteln der Europäischen Union (Europäischer Sozialfonds), der Senatsverwaltung Gesundheit, Pflege und Gleichstellung Berlin, Abteilung Frauen und Gleichstellung und der WeiberWirtschaft eG.

Die Gründerinnenzentrale ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015.

Nach oben