Das Projekt Gründerinnenzentrale – Navigation in die Selbständigkeit wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung.

Strukturaufstellungen zum Thema Geld

11. Dezember 2021, 10 bis 15:30 Uhr

GOLDRAUSCH e.V. in Kooperation mit Manuela Wieder, Systemische Aufstellerin und Businesscoach

Systemische Strukturaufstellungen sind eine einfache und wirkungsvolle Methode, sich unter anderem dem Thema „Geld“ zu nähern. Sie sind ein Angebot zur Klärung und zum Verständnis der eigenen, individuellen Geldbeziehung und den dazugehörigen emotionalen Verflechtungen. Ein leichter, unbeschwerter Umgang mit Geld kann aus einer geklärten Geldbeziehung entstehen. Mit der Methode der systemischen Strukturaufstellung erweitern Sie Ihre Blickwinkel zum Thema „Geld“. Neue Lösungsansätze können sichtbar gemacht werden. Das Angebot richtet sich an Frauen, die ihre Beziehung zu Geld bewusst ändern wollen.

Kosten für die Teilnehmerinnen mit eigenem Anliegen: 80 €
Kosten für die Repräsentantinnen: 25 €

Der Platz ist für Sie verbindlich reserviert mit Überweisung des entsprechenden Betrages auf das Konto von GOLDRAUSCH e.V. bei der Bank für Sozialwirtschaft; IBAN: DE42 100 205 00000 307 09 06, BIC: BFSWDE33BER

Veranstaltungsort: Seminarraum der Gründerinnenzentrale, Anklamer Str. 39/40, 10115 Berlin

Anmeldungen bitte unter 030-28 47 88 80 oder hecker(at)goldrausch-ev(dot)de. Aus aktuellem Anlass können maximal 10 Personen teilnehmen.

Auf Wunsch können Nachgespräche zur eigenen Aufstellung geführt werden. Bitte sprechen Sie uns wegen eines Termins und der damit verbundenen Kosten an.

Scroll to Top

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Skip to content