Skip navigation

Gründerinnentag 2019

Auch in diesem Jahr haben wir mit dem Gründerinnentag, dem Höhepunkt unseres Veranstaltungsjahres, den Vorjahresrekord gebrochen. 137 Besucherinnen kamen am 6. Dezember und lernten Gründungsberaterinnen kennen, tauschten sich aus oder informierten sich in Impulsvorträgen. Bei Antje Eichhorn ging es um Entwicklungspotenziale, Brigitte Windt stellte den digitalen Minimalismus vor und Manuela Wieder gab Tipps zur erfolgreichen Akquise. Unser Dank gilt allen Referentinnen und Berater'innen!

Dem Marktplatz haben wir in diesem Jahr mehr Platz eingeräumt: Siebzehn Unternehmen präsentierten ihre Produkte. Die Besucher'innen konnten nicht nur einkaufen, sondern auch etwas über urbane Kompostierung oder Stromkreise lernen. Im Gründerinnencafé kamen die Besucher'innen, Berater'innen und Unternehmerinnen für Gespräche zusammen. Glutenfreie Heimat und Nzinga sorgten für die Versorgung mit Bananenbrot, Kuchen und deftigen Kleinigkeiten.

Alles in allem war es eine gelungene, lebendige Veranstaltung. Die Anwesenden freuten sich vor allem über die positive Atmosphäre, die Vielfalt unseres Netzwerkes und damit die tollen Kontakte, die sie knüpfen konnten.

Bei unserem Instagram-Highlight gibt es noch mehr Eindrücke.