Skip navigation

Themenabend Spezial „KSK & öffentliche Förderung für Gründerinnen“

Dienstag, 27. August 2019, 18:00–20:30 Uhr

Ob als Künstlerin, (Mode-)Designerin, Journalistin oder als Frau im Werbe- oder Filmbereich, wenn Sie sich selbständig machen wollen, stehen Sie vor vielen Fragen:

Wie geht das eigentlich mit der Künstlersozialkasse? Was gilt es zu beachten? Welche Förderungen gibt es für den Kunst- und Kulturbereich? Und wo und wie können Sie dafür einen Antrag stellen?

Freuen Sie sich auf wichtige Informationen und praktische Tipps aus erster Hand von unseren Expertinnen.

18 Uhr   Fördermöglichkeiten für Projekte, Rosita Kuerbis, Fördermittelberatung und Training

19 Uhr   Versichert über die Künstlersozialkasse, Birgit Wichert, das finanzkontor Kindler, Korth & Kolleginnen GmbH & Co. KG

Nach den Vorträgen stehen die Referentinnen für Ihre Fragen zur Verfügung.

Kosten inkl. Getränke: 15 €
Bitte melden Sie sich per Telefon unter 44 02 23 45 oder E-Mail info(at)gruenderinnenzentrale(dot)de an.

Ort: Gründerinnenzentrale, Anklamer Straße 39/40, Ladenlokal, 10115 Berlin

Mehr über die Referentinnen erfahren Sie hier: www.rositakuerbis.de, www.dasfinanzkontor.de