030-44 02 23 45

Suche
Close this search box.

Gruppengespräch „Gründung mit Gründungszuschuss oder Einstiegsgeld“

Mittwoch, 12. Juni 2024, 15 bis 16 Uhr

Du bist (noch) angestellt und mit deiner beruflichen Situation unzufrieden oder arbeitslos und überlegst, dich selbstständig zu machen?

Keine Sorge, finanzielle Unsicherheit am Anfang kann überbrückt werden. Erfahre von einer Mitarbeiterin der Gründerinnenzentrale beim persönlichen Gespräch alles über Gründungszuschuss, Einstiegsgeld und den Umgang mit Agentur für Arbeit oder JobCenter. Diese Veranstaltung ist für (noch) angestellte und arbeitslose Frauen gedacht.

In einer kleinen Gruppe kannst du mit unseren Mitarbeiterinnen wichtige Fragen vor deiner Gründung besprechen, deine nächsten Schritte planen und wertvolle Kontakte knüpfen, die dich bei der Umsetzung unterstützen. Der Fokus des Gesprächs liegt auf der Förderung in der Anfangsphase durch Gründungszuschuss oder Einstiegsgeld.

  • Kommt die Beantragung von Gründungszuschuss oder Einstiegsgeld für mich infrage?
  • Habe ich einen Anspruch auf die Leistungen?
  • Was ist, wenn ich selber kündige?
  • Welche Voraussetzungen muss mein Vorhaben erfüllen?
  • Wie hoch wäre die jeweilige Unterstützung und wie lange bekäme ich sie?
  • Muss ich den Zuschuss zurückzahlen?
  • Welche Vorteile haben die Zuschüsse zusätzlich?

Zusätzlich geben wir Tipps zum Business- und Finanzplan sowie zu weiteren Förderprogrammen. Die Teilnehmerinnenzahl ist auf 14 begrenzt.

Kosten: 10 € | Der Beitrag wird mit der Anmeldung fällig und ist auch bei Nicht-Erscheinen zu entrichten!

Ort: Die Veranstaltung findet via ZOOM statt.

Anmeldung: bitte per E-Mail an info(at)gruenderinnenzentrale.de

Nächster Termin: 12. Juni

Nach oben scrollen
Skip to content