Das Projekt Gründerinnenzentrale – Navigation in die Selbständigkeit wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung.

Online-Themenabend „Erfolgsfaktor Finanzplanung“

Mittwoch, 29. September 2021, 18–20 Uhr

Zoom-Vortrag und Gespräch mit unserer Kooperationspartnerin Ines Hecker

Der Businessplan ist ein wichtiger Baustein für eine erfolgreiche Gründung und ohne einen genauen Finanzplan kann kein Unternehmen überleben.

Viele Gründerinnen scheuen vor dem Thema Zahlen zurück. Aber dennoch, auch bei kleinen Unternehmen ist eine gute Finanzplanung von zentraler Bedeutung, damit Investitionen nicht unterschätzt werden und die Planung stimmt, sodass genug Geld für die Ausgaben vorhanden ist. Denn gerade in der Anfangsphase können finanzielle Engpässe das Aus für ein Unter­nehmen bedeuten.

Der Themenabend beschäftigt sich mit den Grundbausteinen des Finanzplanes und gibt Tipps und Hilfestellung, wie Sie einen Finanzplan erstellen, worauf Sie achten müssen und wo Fallstricke und Stolperfallen lauern.

Nach ihrem Vortrag steht Ines Hecker für Ihre Fragen zur Verfügung.

Kosten: 12 €

Bitte melden Sie sich per Telefon unter 44 02 23 45 oder E-Mail info(at)gruenderinnenzentrale(dot)de an. Den Zugangslink erhalten alle angemeldeten Teilnehmerinnen am Veranstaltungstag per E-Mail.

Dieser Themenabend dient dazu, in das Thema reinzuschnuppern und Expertinnen mit ihren Angeboten kennenzulernen. In der Kürze der Zeit ist nur ein kleiner Einblick möglich, der anschließend durch die Angebote der Expertinnen vertieft werden kann.

Mehr über die Referentin erfahren Sie auf der Seite von Goldrausch e.V., ihre Kontaktdaten finden Sie hier: ines-hecker-consult.de

Scroll to Top

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Skip to content