Zum Inhalt springen

Jenny Weidt – filmgrün

Gründungsjahr: 2016, Gründungsbranche: Film/Nachhaltigkeit

Warum haben Sie sich selbständig gemacht?

Weil ich meine Leidenschaft für das Filmen zum Beruf machen wollte und weil die Flexibilität und Eigenverantwortung einer selbstständigen Tätigkeit meinem Charakter am meisten entspricht.

Was ist Ihre Unternehmensidee/Philosophie?

Ich verbinde Videoproduktion mit Nachhaltigkeit, indem ich Webvideos auf nachhaltige Art und Weise für und über nachhaltige Projekte und Unternehmen produziere.

Welche Herausforderungen gab es bis zur Gründung, welche danach?

Nach der Gründung empfandJenny Weidt ich es als größte Herausforderung, den Überblick über die Ziele und Projekte zu behalten und gut zu planen.

Was macht Ihnen an der selbständigen Tätigkeit am meisten Spaß? Welche Erfahrungen machen Sie/haben Sie gemacht? Was möchten Sie anderen Gründerinnen mit auf den Weg geben? (Hier können Sie auch etwas zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf schreiben)

Ich genieße es, dass ich jeden Tag dazu lerne. Was und wie ich lerne, gestalte ich mir selbst oder es wird vom Leben vorgegeben. Es macht Spaß für seine eigene Idee einzustehen und auf andere Menschen zu treffen, die ebenso für Ihr Unternehmen brennen. Der beste Tipp ist gute Planung, aber sich nicht vom Perfektionismus bremsen zu lassen. Wenn das finanzielle Risiko überschaubar ist, dann sollte jede Frau einfach loslegen und auf dem Weg nachbessern. Austausch, Netzwerk und Mentoring sind das A und O für Einzelunternehmerinnen. Aus dem eigenen Mustopf zu schauen und regelmäßig die eigene Komfortzone zu verlassen, gelingt am Besten mit Wegbegleiterinnen wie bspw. in einem Erfolgsteam.

Was bedeutet für Sie Erfolg?

Ich unterscheide zwischem persönlichem und finanziellem Erfolg. Unter persönlichem Erfolgt verstehe ich, dass ich mit meiner Arbeit wahrgenommen werde und anerkannt bin. Dass ich erreiche das Thema Nachhaltigkeit im Videoformat so rüberzubringen, dass es andere zum Nachdenken bringt oder gar begeistert. Finanzieller Erfolg dagegen bedeutet schlichtweg von der eigenen Arbeit gut leben zu können.

Jenny Weidt – filmgrün

Wörther Straße 33
13595 Berlin
Telefon: +49 151 41 21 21 26
Webseite: www.filmgrün.de
E-Mail: jenny(at)filmgruen(dot)de