Wird der Brief nicht richtig dargestellt? Mit einem Klick hier kommen Sie zur Webansicht.

12. Gründerinnenbrief vom 19. Dezember 2019

   

Liebe Frauen,

das Ende eines Jahres bietet sich an, einen Blick zurückzuwerfen. Oft sind wir so im Tagesgeschäft eingebunden, dass wir ohne Pause von Aufgaben getrieben werden. Warum halten Sie nicht einen Augenblick inne und machen sich Ihre Erfolge bewusst? Schreiben Sie auf, wo Sie Ihren Zielen ein gutes Stück nähergekommen sind oder sie sogar erreicht haben. Machen Sie sich klar, was Sie alles dafür getan und geleistet haben. Und feiern Sie sich dafür!

Nur wenn Sie Ihren Erfolgen Aufmerksamkeit schenken, können Sie für zukünftige Aufgaben Kraft schöpfen. So gestärkt, können Sie am Anfang des Jahres den Blick nach vorne richten. Was möchten Sie in der nächsten Zeit erreichen? Welche Schritte sind dafür notwendig? Schaffen Sie das alleine?

Unsere Erfolgsteams bieten eine gute Unterstützung für das Erreichen Ihrer unternehmerischen Ziele. Sie erfahren, wie Sie diese so stecken, dass sie erreichbar und Ihre Erfolge sichtbar werden. Das Team unterstützt Sie durch Ideen und Feedback – und dadurch, dass es Interesse an Ihrem Vorankommen zeigt.

Wir wünschen Ihnen einen wundervollen Jahresausklang, Kraft und Freude für die Aufgaben des kommenden Jahres und freuen uns auf ein Wiedersehen 2020!

Herzliche Grüße
Ihr Team der Gründerinnenzentrale

   

 

Veranstaltungen der Gründerinnenzentrale im Januar:


Gründerinnenstammtisch, Achtung: erst am Donnerstag, 9. Januar 2020 ab 18:30 Uhr

Erfolgsteams, Dienstag 14. Januar 2020, 15:00 bis 19:30 Uhr

Gründerinnenfrühstück, Montag, 20. Januar 2020 Uhr von 9:00 bis 10:30 Uhr

Sofagespräch über die Förderung von Frauen auf dem Weg in die Selbständigkeit, Montag, 27. Januar 2020, 18 bis 19 Uhr

Themenabend „Mit mehr Erfolg ins neue Jahr – 10 Tipps für eine gute Akquise“, Dienstag, 28. Januar 2020, 18 bis 20 Uhr

Nach oben

   

 

Bitte merken Sie sich diese Termine vor:


    

Kompetenzteams, Samstag, 8. Februar 2020

Netzwerkabend, 19. März 2020

Nach oben

   

 

Unternehmerin des Monats


Nicole Rittstieg in der Tür ihres Antiquariats     

Nicole Rittstieg - Antiquariat Mackensen & Niemann

„Mein Ziel war es, meinen Lebensunterhalt bestreiten zu können, im Team zu arbeiten und auch weiterhin selbstbestimmt zu leben. Ich persönlich finde, dass ich meine Ziele erreicht habe.“

Erfahren Sie hier mehr zu ihrem Werdegang seit der Gründung und zu ihrem Unternehmen.

Nach oben

   

 

Was Gründerinnen anderen mit auf den Weg geben möchten:


Tipp!     

„Es gibt nie DEN richtigen Moment etwas zu wagen. Wenn du aber mit Herzblut dabei bist und die richtigen Menschen an deiner Seite hast – mache es einfach! Es gibt kein richtig oder falsch, du kannst nicht scheitern, sondern nur dazulernen.“

Natascha Kornilowa, Jennifer Tix, Yella Schaube, Großstadtzoo GbR

Nach oben

   

 

Veranstaltungen unserer Kooperationspartnerinnen


Klicken Sie auf den Namen der Kooperationspartnerin für die vollständigen Seminarinformationen

Antje Eichhorn, produktfarm®

Workshop „Content für ein Jahr“
3 Monate Kundenforschung für Deine Geschäftsidee
Vortrag „Der Name als kostenloses Marketingtool“
Workshop „Finde Deine Unternehmensstimme“

IBB - Investitionsbank Berlin

Infoveranstaltung Wir finanzieren Ihre Existenzgründung

Karin Kirschner, Unternehmensberaterin und Coach – Veranstaltungen bei Raupe & Schmetterling

Vortrag „Abenteuer Selbständigkeit“
Vortrag „Steuerdeutsch für Freiberuflerinnen“

Linda Tillmann, LIN concepts & skills

Impuls „Fokussiert ins neue Jahr“
Intensiv-Workshop „Make your workshops work“
Workshop „Instagram für Gründerinnen“

Gaby Lingath, Link SEO

Tagesseminar „Google Ads – Mit wenig Geld viel Erfolg? – Google Ads-Kampagnen erstellen“
Tagesseminar „SEO – Suchmaschinenoptimierung: Worauf kommt es an?“
Tagesseminar „Online-Marketing“

kostenreduzierte Kurzberatungen für unsere Kundinnen

Alle Angebote zu den Themen Existenzgründung, Recht, Steuern, Buchführung, Zuschüssen, KSK und Suchmaschinenoptimierung finden Sie hier. Kosten: jeweils 39 € netto (46,41 € brutto) pro angefangener halben Stunde.

Nach oben

   

 

Seminare und Workshops der Frauenprojekte


In diesem Monat bieten die Frauenprojekte Veranstaltungen zu folgenden Themen. Für die Detailinformationen bitte hier klicken.

Raupe & Schmetterling: Gemeinsam den Papierwust bewältigen – Selbständigkeit und ergänzende Leistungen vom JobCenter, Atem, Stimme und Präsenz, Geld und Emotionen

Akelei: Social Media Marketing

Kompetenzzentrum für Berliner Handwerkerinnen: Von Alphatieren, Platzhirschen und Leitwölfen.Statusverhalten im Beruf. Ein Workshop für Frauen aus Handwerk und Technik

LOK.a.Motion GmbH – Projekt Gut +: Fachinput: GET YOUR THINGS DONE & BE HAPPY – In 4 Schritten zum Arbeits- & Zeit mangement 4.0, Fachinput: Fachinput – Networking digital - Möglichkeiten und Chancen der Vernetzung im digitalen Raum, Workshop zur Standortbestimmung

Nach oben

   

 


Online-Check der IHK für Nebenerwerbsgründungen

Über die Hälfte der Existenzgründungen finden im Nebenerwerb statt. Was müssen Sie als Angestellte, Student*in, Rentner*in, Hausmann oder Bezieher*in von ALG beachten, wenn Sie sich nebenbei unternehmerisch selbstständig machen wollen? Hier finden Sie einen Überblick.

Zoll Update 2020

Informieren Sie sich zu den wichtigsten Änderungen in den Bereichen Zoll-, Außenwirtschafts-, Umsatz- und Verbrauchssteuerrecht sowie präferentielles Ursprungsrecht. Mehr dazu hier.

Nach oben

   

 

Impressum


Angaben nach § 5 TMG:

Gründerinnenzentrale e.V.

Projekt: Gründerinnenzentrale – Navigation in die Selbständigkeit
Registergericht Charlottenburg,
Registernummer VR 21891 Nz

Steuernummer: 27/666/52734, Finanzamt für Körperschaften Berlin

Vorstand: Sabine Hübner, Iris Gleicke
Anklamer Straße 39/40
10115 Berlin

Der Vorstand ist über die o.g. Adresse erreichbar
Sowie auch über vorstandgruenderinnenzentralede

Verantwortlich für journalistisch-redaktionelle Inhalte:
Projektleitung: Jutta Overmann, Esther Fortmann
Gründerinnenzentrale e.V.
10115 Berlin
Anklamer Straße 39/40
overmanngruenderinnenzentralede

Layout: Elo Hüskes
Umsetzung: xiah – Anja Hoffmann

Die Gründerinnenzentrale ist eine Erstanlaufstelle für Gründerinnen in Berlin und wird gefördert aus Mitteln der Europäischen Union (Europäischer Sozialfonds), der Senatsverwaltung Gesundheit, Pflege und Gleichstellung Berlin, Abteilung Frauen und Gleichstellung und der WeiberWirtschaft eG.

Nach oben